Seminar Details

Focusing und Träume

Dreamsensing: Mit Focusing Träume "erspüren"

Die Evolution bringt nichts Unnötiges hervor. Träumen tun offenbar alle Säugetiere. Naturwissenschaftlich ist das Träumen wie der Schlaf nicht vollumfänglich erforscht.
 Aus der Tiefenpsychologie wissen wir, dass Träume sich nicht nur aus Tagesresten zusammensetzen. Sie nehmen auch symbolische Bedeutung an, die einer Person helfen, die unbewussten Anteile eines Problems zu erkennen. Dafür ist Focusing der ideale Zugang zum Traumleben. Focusing verbindet dich über die Träume mit deinem umfassenderen Sein und vermittelt dir das Verstehen deiner eigenen Traumsprache.


Träume sind noch mehr als das: unser Körper interagiert/kommuniziert im Träumen, unsere Psyche interagiert/kommuniziert im Träumen. Unsere Seele interagiert/kommuniziert im Träumen. Träume umfassen auch andere Dimensionen des Seins, die nicht direkt Teil unseres physischen Lebens im Alltag sind. Wir leben umfassender, als wir wirklich wissen. Träume können uns darüber einen Hinweis geben.
 Dein Träumen beurteilt, bestraft, beschämt dich nie. Es ist immer als freundliche Unterstützung gemeint. In den Träumen bist du es selbst, die mehr weiss über sich. Träume erzählen dir über Grenzen, Möglichkeiten und Fähigkeiten in deinem Leben, sie erzählen über Unfertiges und Unerledigtes, über Gefühlstiefen – alles, was deine bewusste Beachtung braucht.

Kursinhalt: 
Du erfährst im Workshop abwechselnd Theorie und Übungen zum Träumen, der Träumerin und den Träumen.
 Einzelne Träume werde ich in der Gruppe begleiten, das Prozessvorgehen besprechen, und die dem Traum innewohnende Logik sichtbar machen.

Du lernst im Begleiten anderer Menschen den Unterschied zwischen Focusing- und Traumprozessen.

Kursleiterin:
Teresa Dawson, Schweiz
Certifying Coordinator des Internationalen Focusing Institutes. 
32 Jahre Berufserfahrung in Beratung/Psychotherapie und im Lehren von Focusing, TAE und Traumarbeit. Während vieler Jahre in der Entwicklung der eigenen Traumarbeit Austausch mit Eugene Gendlin.

Weitere Infos unter Focusing Institut Köln, Tel: 0221 5625770