Seminar Details

Aufbau-Zyklus Kalifornische Massage & Gestalt-Körperarbeit

Der Aufbauzyklus bietet im Rahmen von drei dreitägigen Seminarblöcken ein zunehmendes Gefühl von Vertrautheit unter den Kursteilnehmern. Neben neuen und erweiterten Massagetechniken stehen auch hier Bewegungs- und Achtsamkeitserfahrungen zur weitergehenden Entdeckung des eigenen Körpers und unseres Kontaktverhaltens im Fokus.
Ziel des Aufbauzyklus ist die Entdeckung von Körperarbeit als leichte, meditative und achtsame Handlung, die beidseitig heilsam und entspannend ist. In dieser Phase der Fortbildung sammeln die Teilnehmer/innen auch außerhalb der Gruppe erste eigene Erfahrungen mit Massage.

Inhalte des Aufbauzyklus
• Effektive Massagetechniken aus unterschiedlichen Methoden der Körperarbeit, z. B. Dehnungen in passive Yogahaltungen, tiefe, strukturelle Arbeit in verschiedenen Körperregionen, stille Haltegriffe und Atembefreiung durch Arbeit am Brustkorb.
• Begleitung von Erfahrungen und Erlebnissen, die wir im Kontakt mit anderen oder uns selbst während des Kurses sammeln.
• Erlebbare Anatomie für das sichere Auffinden von Orientierungspunkten in der Körperstruktur.

Voraussetzung für die Teilnahme am Aufbauzyklus ist die vorherige Teilnahme an einem Basiskurs.

Weitere Informationen unter www.kalifornische-massage.de oder Tel.: 0228 7667523

indito-2571 01.–03.12.2017, Fr., 10:00 – So., 17:00 Uhr; 800,00 € (Ermäßigung nach Absprache); 3 Module, weitere Termine: 26.-28.1.2018 sowie voraussichtl. März 2018; noch einige Plätze frei, wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!

LEITUNG: Katja Rimpler-Täufer, Frank Täufer
ORT: Tai-Chi Schule Bonn, Frongasse 9, Bonn
Icon