Details zum Seminar

AnmeldenFlyerBU-AntragKursbelegung

Bewusst und empathisch kommunizieren – Eine Einführung in die Gewaltfreie Kommunikation

Die Gewaltfreie Kommunikation nach M. Rosenberg hilft Ihnen, in persönlich und beruflich herausfordernden Situationen, authentisch und bedürfnisorientiert zu kommunizieren. Sie lernen die Haltung, die Grundannahmen und die 4 Schritte Methode kennen, sodass Sie ein Bewusstsein für Ihre Bedürfnisse entwickeln können und dies auf eine wohlwollende Art und Weise.

Weiter werden Sie Ihre Empathiefähigkeit ausbauen und auch den Blick auf die Bedürfnisse und Anliegen von anderen zu richten. Dies führt zu einem respektvollen und wertschätzenden Miteinander, mit welchem Sie für Ihre Lebensqualität und für Ihr direktes Umfeld ein wichtiges Handwerkszeug mitnehmen können. Achtsamkeit, Empathie und die Haltung sind die Schlüssel dazu.

Der Workshop besteht aus Wissensvermittlung, Übungen und spielerischen Elementen.

„Willst Du recht haben oder glücklich sein? Beides zusammen geht nicht.“
Marshall Rosenberg

(Ein Einführungskurs in die Gewaltfreie Kommunikation ist in der Regel auch Voraussetzung für die Teilnahme an GFK Grundausbildungen)

indito-3119

21./22.5.2022, Sa., 10:00–18:00 / So., 10:00–16:00 Uhr; 180,00 €

LEITUNG: Sonja Nowakowski
ORT: Nachbarschaftshaus Ehrenfeld, Ansgarstraße 5, Köln

Anmelden

 

indito-3120

1./2.10.2022, Sa., 10:00–18:00 / So., 10:00–16:00 Uhr; 180,00 €

LEITUNG: Sonja Nowakowski
ORT: Nachbarschaftshaus Ehrenfeld, Ansgarstraße 5, Köln

Anmelden