Seminar Details

Ein Leben in Mitgefühl nach Robert Gonzales

– Umwandlung von Schmerz in die Schönheit der darunter liegenden Bedürfnisse

In „ein Leben in Mitgefühl“ nach Robert Gonzales geht es um einen Herzensweg, der dazu dient, bei seelischem Leid die Schönheit der eigenen Bedürfnisse zu erkennen. Dies führt zu mehr Klarheit, Mitgefühl und Selbstwirksamkeit.
Nachdem wir die Kernprinzipien für ein Leben in Mitgefühl kennengelernt haben, gehen wir unseren Bedürfnissen auf den Grund und entdecken die Schönheit und die Tiefe der Bedürfnisse durch die bekannte Dyaden Meditation. In dieser Meditation, welche immer zu zweit praktiziert wird, kommen wir auch der spirituellen Ebene unserer Bedürfnisse näher.
Anschließend widmen wir unsere Aufmerksamkeit unserem gefühlten Leid. Wir erlernen einen Prozess, wo wir die tiefen Bedürfnisse, welche verdeckt unter dem Leid schlummern, entdecken und wie einen Schatz heben. Dadurch kann sich der Schmerz umwandeln in mitfühlende Verbundenheit mit dir selbst und in ein klares Bewusstsein darüber, was deine Seele möchte. Das schafft Frieden.

indito-3140 10./11.10.2020, Sa., 09:00–17:00 / So., 09:00–17:00 Uhr; 195,00 €

LEITUNG: Marina Posthausen
ORT: IndiTO, Estermannstr. 204, 53117 Bonn
Icon