Seminar Details

Wenn ich wüsste, was ich wirklich will

Visionsworkshop Focusing

Focusing ist ein körperorientierter, psychologischer Ansatz von Gene Gendlin, mit dem bereits Gewusstes oder Festgefahrenes um die Frische innerer Intuition erweitert wird.

Es klingt wie eine Binsenweisheit, ist dennoch wahr: Glück und Erfolg hängen davon ab, wie wir Probleme intuitiv erfassen können. In schwierigen Übergangsphasen, bei privaten oder beruflichen Konflikten, halten wir jedoch an erlerntem Denken „in sicheren Mustern“ fest. Im Selbst-Coaching mit Focusing verlassen wir eingefahrene Bahnen, schaffen durch kreative und intuitive Pfade Klarheit und neue Perspektiven, die sich überraschend leicht umsetzen lassen, wenn wir unserer inneren Lebendigkeit (ver)-trauen…

Inhalte
Lebensthemen klären:
Welche Verengungen versperren "die freie Sicht"?
Felt Sense (die körperlich bedeutsame Empfindung) entfalten
Freiraum schaffen
Begegnung mit unseren inneren Kritiker-Stimmen
Die innere Intelligenz des Körpers entdecken
Theoretischer Hintergrund von Focusing
Methoden
Geführte Meditationen, Kleingruppenarbeit, Gruppen- und Einzel-
Focusingprozesse, Malen, Arbeit mit Lebenskarten, szenische Körperübungen
(ohne Humor geht nichts!)

Referentin
Maria Schüller, geb. 1955, parallel zum kreativen Beruf als Regisseurin und Autorin (WDR/DLF): Dozentin (Medienpädagogisches Institut Berlin, Frauenstudien Dortmund und in der Lehrerfortbildung) und „Coaching für kreative Köpfe“, Lebensberatung und Supervision (Ausbildung in Gestalt- und Focusing), Zertifizierte Focusing Professionell Trainerin am Focusing Institut New York, Ausbilderin am Focusing Institut Köln

indito-5190 7.–9.2.2020, Fr., 18:00 – So., 17:00 Uhr; 260,00 €

LEITUNG: Maria Schüller
ORT: IndiTO, Estermannstr. 204, 53117 Bonn
Icon

indito-5110 20.–22.11.2020, Fr., 18:00 – So., 17:00 Uhr; 260,00 €

LEITUNG: Maria Schüller
ORT: IndiTO, Estermannstr. 204, 53117 Bonn
Icon