Details zum Seminar

AnmeldenFlyerKursbelegung

Der beste Moment ist „jetzt“

Abseits von Partnerschaftsportalen oder Dating-Veranstaltungen gibt es den alltäglichen Lebensbereich, in dem immer wieder Begegnungen zwischen Menschen passieren.

Die Herausforderungen bei diesem zufälligen Zusammenkommen sind die Kürze der Begegnung und die vielen zumeist unvorhersehbaren Geschehnisse, die ein hohes Maß an Spontaneität oder Impulsivität erfordern. Gleichzeitig sind diese kurzen Momente an Natürlichkeit und Leichtigkeit nicht zu überbieten.

Zumeist unbewusst prüfen wir im Moment dieses Aufeinandertreffens die wesentlichen Parameter oder Vorlieben und wissen viel mehr, als jede Selbstdarstellung in einem Webportal oder ein Telefonat uns liefern kann.

Was braucht es nun, um dieses als so besonders beschriebenes Ereignis nutzen zu können und nicht Hemmungen, Blockaden und deren Folgen zu „erliegen“ und den Moment verstreichen zu lassen?

Auch wenn die gesellschaftlichen Konventionen dem Mann den ersten Schritt vorgeben, werden Sie sehen, wie wirksam Frau wie Mann für sich sein kann.

Inhalte /Ablauf

Sie lernen am Vorabend das empathische Selbstcoaching (Selbstempathie) kennen, das die Grundlage für die Zusammenarbeit und die Inhalte des Workshops bildet.

Am zweiten Tag werden Sie viele Gelegenheiten bekommen, persönliche Erfahrungen und Erlebnisse mit dieser Selbstempathie zu „bearbeiten“. Sie lernen sich vermutlich noch einmal anders kennen als bislang. Und erleben auch, was es braucht, damit Ihnen diese „zufälligen“ Begegnungen passieren.

indito-2700

26.–28.5.2023, Fr., 18:00 – So., 14:00 Uhr; 195,00 €

LEITUNG: Dr. Arne Schöler
ORT: IndiTO, Estermannstr. 204, 53117 Bonn

Anmelden

 

indito-2710

15.–17.9.2023, Fr., 18:00 – So., 14:00 Uhr; 195,00 €

LEITUNG: Dr. Arne Schöler
ORT: IndiTO, Estermannstr. 204, 53117 Bonn

Anmelden