Details zum Seminar

AnmeldenFlyerBU-AntragKursbelegung

Moderationsausbildung in der Technology of Participation

Modul 2

Das Seminar ist die Fortsetzung der Ausbildung als ToP®-Moderator/ -Moderatorin. Aufbauend auf eigenen Praxiserfahrungen mit der Austauschmethode und dem Konsens-Workshop, werden die Kenntnisse dieser Methoden gefestigt und in der eigenen Anwendung aufgetretene Fragen oder Probleme besprochen.

Im Mittelpunkt steht mit der Aktionsplanung die komplexeste und zeitaufwändigste ToP®-Methode. Sie vereint Elemente des Projektmanagements zu einem wirkungsvollen und faszinierenden Planungsprozess. Sie ist besonders für überschaubare, in sich abgeschlossene, in naher Zukunft liegende Maßnahmen geeignet.

Dieses Seminar kann besucht werden, wenn Teil 1 der Ausbildung absolviert wurde (dieses muss jedoch nicht bei IndiTO besucht werden, sondern auch andere Nachweise sind möglich). Auch nach der Teilnahme an der „Moderationsausbildung: Ideen- und Entscheidungsfindungen partizipativ moderieren“ ist dieses Modul als Fortsetzung buchbar.

Die Anwesenheit in den Ausbildungsseminaren wird durch eine Teilnahmebescheinigung bestätigt, die zur Anwendung der erlernten ToP®-Methoden berechtigt. Bei Vorliegen entsprechender Praxisberichte erfolgt die Zertifizierung als „Moderator*in ToP®“ (ipd)“. Bei Interesse an der Zertifizierung sind wir gerne für Sie ansprechbar und senden Ihnen auf Wunsch Formulare für die Praxisberichte zu.

Diese Fortbildung ist als Bildungsurlaub anerkannt. Anrechnung von Bildungsprämie oder Bildungsscheck ist möglich.

indito-1142

27.–29.4.2022, Mi., 11:00 – Fr., 16:15 Uhr; 350,00 €

LEITUNG: Claudia Hauck, Stephan Schack
ORT: IndiTO, Estermannstr. 204, 53117 Bonn

Anmelden