Seminar Details

Trauer - ein Online-Workshop zum Umgang mit eigener Trauer und für die (selbst-)empathische Begleitung anderer

Die kleinen und großen Trauer-Situationen in unserem Leben wollen angemessen durchlebt werden.

Die Gefühle, die wir in diesen Momenten haben, sind nicht angenehm und brauchen Kraft. Gleichzeitig ist der bewusste Umgang mit diesen Signalen unseres Körpers der Weg durch die Trauer hindurch – zum Verarbeiten und hin zum Loslassen für ein möglichst unbeschwertes Weiterleben.

Was tun, wenn uns das Loslassen nicht gelingt oder wenn wir andere in ihrer Trauer unterstützen möchten?

Im Workshop lernen Sie eine Herangehensweise kennen, in der Sie einen Umgang mit Gefühlen erleben, der sich von den vorherrschenden Anschauungen und Haltungen in unserer gegenwärtigen Gesellschaft abhebt. Damit einhergehend verbinden wir unsere Gefühle mit unserem Verstand, um unsere Gedanken zu beruhigen und den Kopf zu entlasten.

Im 1. Workshop-Teil lernen und erleben Sie die Grundlagen dieses empathischen Vorgehens. Im 2. Teil wenden wir uns eigener Trauer oder anderen Gefühlswelten zu und sammeln eigene Erfahrungen mit der Selbstempathie.

In Simulationen üben wir, andere in ihrer Trauer empathisch zu begleiten und gleichzeitig unseren eigenen inneren Anteilen ebenfalls gerecht zu werden.
Besondere Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Zielgruppe: Der Workshop richtet sich an alle Interessierten. Er eignet sich sowohl für das private als auch für das berufliche Umfeld.

indito-3124 20./21.3.2021, Sa., 10:00–14:00 / So., 10:00–14:00 Uhr; 120,00 €

LEITUNG: Dr. Arne Schöler
ORT: Online-Seminar
Icon

indito-3125 26./27.11.2021, Fr., 17:00–20:30 / Sa., 10:00–14:00 Uhr; 120,00 €

LEITUNG: Dr. Arne Schöler
ORT: Online-Seminar
Icon