Seminar Details

Konfliktbewältigung

ein viertägiger Workshop - Bildungsurlaub

Ein 4-tägiger Intensiv-Workshop über den Umgang mit starken Gefühlsausbrüchen und eigenen Verhaltensmustern in Konfliktsituationen.
Im Workshop geht es darum, sich selbst zu stärken, um einen konstruktiven Umgang mit eskalierten Situationen zu ermöglichen und sich selber und andere in einem Konfliktgespräch zu unterstützen.
Sie lernen Methoden und Haltungen kennen, die es Ihnen ermöglichen, mit den Gefühlen anderer umzugehen, in guter Verbindung zu sein und die Anliegen aller zu berücksichtigen. Gleichzeitig erleben Sie eigene Gefühle und kommen ggf. in den Kontakt mit alten, als wenig hilfreich erfahrenen Verhaltensmustern: Zum Beispiel „Wie-gelähmt-sein“ oder „Zum-Gegenangriff-blasen“. Sie hinterfragen diese Muster und machen erste Schritte zu deren Auflösung.
Des Weiteren begeben Sie sich sowohl ungeplant als auch bewusst in Konfliktsituationen, die Sie besonders herausfordern und die Ihnen „schwer fallen“.
In dieser Auseinandersetzung geht es um bislang unaufgelöste innere Reizsituationen, die im Konfliktfall regelmäßig z.B. zu Ärger, Widerstand, Scham oder Trauer führen, und Ihnen die gewünschte Souveränität und Klarheit nehmen, um sich der Situation gewachsen zu fühlen.